Sicherheitslücken in Password-Manager-Apps

By | 01.03.2017

Mit einer Vielzahl unterschiedlicher Dienste, die jedermann nahezu täglich nutzt, ist die Verwendung eines Password-Managers eine der ersten Maßnahmen, um das Surfen im Internet sicherer zu machen und für viele Nutzer obligatorisch. Eine Applikation hält den Schlüssel zu allen weiteren Diensten und Zugängen, da sind die Anforderungen an die Sicherheit jener Programme enorm hoch. Das dem Fraunhofer Institut nahestehende Team-SIK hat die beliebtesten Password-Manager-Apps unter die Lupe genommen und festgestellt, daß einige davon erhebliche Mängel aufweisen. Darunter leider auch die sehr häufig genutzten 1Password und Lastpass.

Die durch uns empfohlenen Produkte KeePass und Stickypassword sind bisher noch nicht durch Sicherheitslücken in Erscheinung getreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.