5 einfache Schritte zum Schutz Ihrer Social Media Accounts vor Hackern

By | 30.12.2016

Stellen Sie sich vor Ihr Social Media Konto würde gehackt und Sie würden ausgesperrt. Digitale Profile auf Facebook, Google, Linkedin und andere Netzwerke enthalten sehr viel persönliche Information über Sie und zählen zu den beliebtesten Angriffspunkten von Hackern um Ihre Onlineidentität zu schädigen. Hier erfahren Sie fünf einfache Schritte, wie Sie Ihre Accounts schützen können:

  • Verwenden Sie niemals ein und dasselbe Passwort auf mehreren Plattformen.
  • Nutzen Sie einen Passwort Manager für das sichere erstellen und verwahren Ihrer Zugangsdaten.
  • Ändern Sie das Passwort Ihrer wichtigen Dienste regelmäßig.
  • Aktivieren Sie Zwei-Faktor-Authentifizierung für zusätzlichen Schutz. Die meisten bekannten Social-Media-Plattformen unterstützen es.
  • Unter haveibeenpwned.com können Sie nachsehen, ob Ihre Kontodaten bereits bei einem Hack aufgetaucht sind. Wer möchte kann neuerdings auch eine deutsche Übersetzung der Seite nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.