Wie man gehackte Instagram-Konten erkennt

By | 12.08.2016

Wie die Antivirenexperten von Symnatec gewarnt haben kommt es seit Anfang des Jahres vermehrt zu Mißbräuchen gekaperter Konten des beliebten sozialen Netzwerks Instagram. Im Namen der geschädigten Benutzer werden über deren Konten anzügliche Bilder verteilt, welche Besucher auf einschlägige Seiten locken soll. Es ist nicht ausgeschlossen, daß durch Veröffentlichung strafrechtlich relevanter Bilder sogar negative Konsequenzen auf die eigentlichen Benutzer der Konten zukommen.

Aus diesem Grund sollte man mißtrauisch werden, sollte man eines der folgenden Anzeichen an seinem Benutzerkonto feststellen:

  • Anmeldung am Konto ist nicht mehr möglich da das Passwort verändert wurde
  • auf Ihrer Profilseite wurde das Portraitbild ausgetauscht
  • Angaben im Profil sind verändert oder es wurden fremde Verknüpfungen hinzugefügt
  • Fremde Fotos wurden hochgeladen

Lesen Sie auch unsere Seite zu Verhaltensrichtlinien um zu erfahren, wie Sie sich gegen Mißbrauch Ihres Kontos schützen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.