Category Archives: Datenverlust

Riesiges Datenleck in Tastaturapp entdeckt

Wie ein Artikel auf Heise.de berichtet, ist im Internet ein riesiger Datenschatz bekannt geworden. Eine 577GB große Datenbank, völlig ungesichert für jedermann zugänglich und angefüllt mit intimen Daten Abertausender von Smartphone Benutzern. Genau gesagt handelt es sich um eine Tastaturapp namens ai.type. Laut Artikel und Informationen aus den Appstores verlangt die App bei Installation Vollzugriff,… Read More »

Cloudbleed: noch ein Grund Ihre Passwörter zu ändern

Wie in der IT-Presse berichtet wird ist bei Cloudflare, einem Content Delivery Network, eine kritische Lücke bekannt geworden, durch welche Zugangsdaten, Passworte tausender verschiedener Webdienste an die Öffentlichkeit fließen konnten. Viele Webseiten benutzen Cloudflare zur Optimierung von Zugriffszeiten und zum Schutz gegen Attacken aus dem Internet. Diese Lücke führt abermals dazu, daß zu einer Änderung… Read More »

Backdoor bei WhatsApp entdeckt

Glücklicherweise haben Facebook, welche WhatsApp vor einiger Zeit aufgekauft haben, noch keine schwerwiegenden Datenverluste erlitten. Der Schaden wäre bei einer derart umfangreichen Datensammlung desaströs. Wenn Sie Facebook jedenfalls geglaubt haben, Ihre Kommunikation über WhatsApp sei dort sicher verschlüsselt, dann wäre nun Skepsis angebracht. Netzpolitik.org berichteten kürzlich, daß in WhatsApp eine Hintertür gefunden wurde, die es… Read More »

Kundendaten entwendet aus zahlreichen Online-Shops

Laut Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wurden zahlreiche deutsche Online-Shops mit einer Schadsoftware infiziert, sodass dort hinterlegte Daten der Kunden in falsche Hände geraten konnten. Schuld hieran ist eine Sicherheitslücke, welche in veralteten Versionen der Shopsoftware Magento durch Angreifer ausgenutzt wird. Shopbetreiber sind dringend dazu angehalten Ihre Shopsoftware auf aktuellem Stand zu halten… Read More »

Dropbox Datenverlust ist ernst

Schon seit einiger Zeit ging das Gerücht um, daß ein Sicherheitsvorfall den Dropbox bereits im Jahr 2012 einräumte, möglicherweise ernstere Konsequenzen nach sich zog als anfänglich angenommen wurde. Die Rede ist von 68 Millionen Kontendaten inklusive Zugangspasswörter, so hat sich das ganze Ausmaß des Datenverlustes erst allmählich gezeigt. Sicherheitsforscher Troy Hunt hat nun bestätigt, daß… Read More »

Linkedin Webseite gehackt, mit gravierenden Folgen

Die Webseite des professionell genutzten sozialen Netzwerks Linkedin wurde bereits im Jahr 2012 gehackt, mit gravierenden Auswirkungen bis heute. Laut dem IT-Branchenverlag Heise konnten Eindringlinge so auf eine riesige Sammlung nur unzureichend geschützter Kundendaten und Passwörter zugreifen. Nun werden die Daten offenbar zum Preis von 5 Bitcoin jedem Interessenten zum Kauf angeboten. Besondes ärgerlich ist… Read More »